Seite auswählen

Es geht wieder los...

Wir proben fleißig und freuen uns, dass wir wieder starten. Nach einer Saison, die wir leider abhaken mussten.
Seid gespannt…

Auftritt im Transformator Frohnau

Am 14.10. haben wir seit langem wieder gespielt. Die Räumlichkeiten im Transformator Frohnau sind etwas besonderes! Neue Stücke, unter anderem auch zwei eigene – wir hatten viel Spaß und unser Publikum auch…

Wer wir sind

Claudia

Claudia

Sopran & Alt

Claudia singt Sopran, manchmal aber auch Alt. Gesungen hat sie schon, seit sie denken kann. Es gehört einfach dazu, macht Spaß und entspannt. Bei den CrossPops haben alle den gleichen hohen Anspruch an sich und der Spaß kommt trotzdem nicht zu kurz. Am liebsten mag sie Mambo von Herbert Grönemeyer und I`ll be there von den Jackson Five.

David

David

Bass & Tenor

David singt meistens Bass, ist aber manchmal auch im Tenor zu finden. Für ihn sind die CrossPops vor allem eine farbenfrohe Abwechslung vom oftmals grauen Alltag. Das Repertoire mit Stücken aus der ganzen Pop-Musik-Geschichte macht einfach immer gute Laune! Besonders gerne singt er derzeit Your Song von Elton John und Jetzt ist Sommer von den Wise Guys.

Ramona

Ramona

Sopran

Ramona singt Sopran, gerne auch zwischendurch Alt. Walking in Memphis, Hail Holy Queen aus Sister Act und Somebody that I used to know von Gotye liebt Sie besonders, weil sie so abwechslungsreich sind. Die Songs haben sowohl sanfte Anteile, in denen wir viel Gefühl zeigen können, als auch schnelle, peppige, die zum Mitgehen animieren und sehr viel Spaß machen.
Vivien

Vivien

Sopran & Alt

Vivien singt ebenfalls vorwiegend im Sopran. Je nach Stück und Tonlage aber auch mal im Alt. Die CrossPops bedeuten für Vivien: Die Freude am mehrstimmigen Singen mit neuen und alten Freunden zu teilen. Ihre Lieblingssongs sind zur Zeit Man in the Mirror, Walking in Memphis und Lady Marmalade.

Lenni

Lenni

Tenor & Bass

Lenni singt meistens Tenor. Hin und wieder aber auch Bass. Gerne kann das auch mal in ein und demselben Lied so sein. Die CrossPops sind für Lenni gute Laune und die Mitglieder Freunde. Besonders gern singt er Jetzt ist Sommer von den Wise Guys und Circle of Life aus dem Lion King. Insgesamt schätzt er das vielfältige Repertoire.
Jürgen

Jürgen

Piano und künstlerische Leitung

Jürgen findet man (außer bei den A-Capella-Stücken) am Klavier, Flügel oder E-Piano. Er leitet die CrossPops, weil er es gewohnt ist dies zu tun, weil er meint, dass es sich unbedingt lohnt, die Stimme zu trainieren und dabei eine Menge Spaß zu haben. Seine Favorites sind zur Zeit Operator von Manhatten Transfer und Lady Marmelade.

Warum wir CrossPops heißen

Das englische Wort für Kreuz „cross“ symbolisiert die Verbindung zu unserer ehemaligen Schule, in der wir regelmäßig proben und gelegentlich auch auftreten. Weil unser Repertoire überwiegend aus Arrangements der Popularmusik besteht, nennen wir uns also CrossPops.

Wie wir uns gefunden haben

2008 heirateten Claudia und Lenni. Die Feier fand in unserer ehemaligen Schulaula statt, wo auch Jürgen unter den Gästen zu finden war. Die Zwei fragten also ihren Ex-Musiklehrer und Chorleiter, ob sie nicht alle zusammen wieder singen könnten. Die Idee des Ehemaligenchores, mit Jürgen als Leiter und Pianist war geboren. Seitdem treffen sich ehemalige Schüler der Evangelischen Schule Frohnau, die Freude am Singen haben, regelmäßig zur Probe. Die CrossPops sangen daher schon in vielen verschiedenen Besetzungen. So kamen Ramona und Vivien im Frühjahr 2012 mit dazu, David ein paar Monate danach. Und auch Isabella und Annelie, die Töchter von Claudia und Lenni nehmen schon seit ihrer Geburt im Oktober 2012 bzw. im März 2016 mit viel Freude an den Chorproben teil. Seit 2012 singen wir in fester, sechseinhalb-köpfiger Besetzung und sind mehr Vocal Ensemble als klassischer Chor.

Computer und Maus auf Tisch

Schreibt uns:

14 + 15 =